'True Blood' -Co-Stars Anna Paquin und Stephen Moyer lieben Eltern von wirklich entzückenden Zwillingen

Anna Paquin und Stephen Moyer haben sich vor mehr als einem Jahrzehnt am Set von 'True Bloods' kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich.

Anna Paquin und ihr Ehemann, Wahres Blut Co-Star Stephen Moyer sind Eltern von sehr entzückenden Zwillingen, aber aus irgendeinem Grund möchten sie nicht, dass die Leute von ihnen erfahren und sie vom Rampenlicht fernhalten.

Getty Images / Ideales Bild



Anna Paquin und Stephen Moyers Liebesgeschichte

  • Anna Paquin und Stephen Moyer trafen sich am Set der berühmten Vampir-Serie Wahres Blut.
  • Nach ein paar Monaten begannen sie sich zu verabreden, hielten ihre Romantik jedoch fast ein Jahr lang vor den Fans geheim.
  • Nach zweijähriger Datierung banden Anna Paquin und Stephen Moyer majestätisch den Knoten Hochzeitszeremonie in Hawaii.
  • Die Ehegatten teilten ein Geheimnis ihrer glücklichen zehnjährigen Ehe mit US Weekly:

Wir sind die besten Freunde des anderen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Gepostet von Anna Hélène Paquin (@_annapaquin) 8. Januar 2020 02:28 PST

  • Während ihres Gastauftritts am Lebe mit Kelly und Rayn, Anna Paquin gestand, dass es auf den ersten Blick keine Liebe für sie war. Der Star fügte hinzu, dass sie und Stephen 'sehr gut miteinander auskommen', aber sie hatten nicht vor, die Dinge größer werden zu lassen. Trotzdem konnten sie der Chemie zwischen ihnen nicht widerstehen.

Anna kommentierte ihre geheime Angelegenheit zu dieser Zeit:



Es ging niemanden etwas an.

Anna Paquins Kinder mit Stephen Moyer

Anna Paquin und Stephen Moyer sind Eltern von zwei Kindern entzückende Zwillinge: Poppy und Charlie. Überraschenderweise aber die meisten Wahres Blut Die Fans hatten keine Ahnung von Annas und Stephens Babynachrichten, da die Lovebirds ihr Privatleben unter sieben Schlössern hielten.

Anna Paquin erklärte:



Ich möchte nicht, dass die Leute zu viel über mein wirkliches inneres Privatleben wissen.

Getty Images / Ideales Bild

Stephen Moyer teilt die Meinung seiner Frau, da beide vereinbart haben, ihre Kinder von den Augen der Öffentlichkeit fernzuhalten. Trotzdem enthüllten die Eltern einige Fakten über ihre Nachkommen. Poppy und Charlie waren vorzeitig geboren, aber es hatte keinerlei Einfluss auf ihre weitere Entwicklung.

Moyer erklärte:

Sie waren früh dran und es war eine Weile Zeit, dorthin zu gehen, und so ist alles erstaunlich.

Getty Images / Ideales Bild

Kurz nach der Geburt der Babys sagte ihr liebender Vater, dass es ihnen gut gehe und sie sogar gelernt hätten, sich gegenseitig zu schlagen (natürlich im Scherz).

Seltener Blick auf die Zwillinge von Anna Paquin und Stephen Moyer

Obwohl Anna Paquin und Stephen Moyer es vorziehen, ihre Kinder vor dem Rampenlicht zu verstecken, haben wir es geschafft, einen seltenen Blick hinter die Kulissen der entzückenden Zwillinge des Paares zu werfen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Gepostet von Anna Hélène Paquin (@_annapaquin) 20. Januar 2020 um 10: 40 PST

Einmal hat Anna mit ihren Kindern im Hintergrund ein Video auf Instagram geteilt. Die kleinen Süßen Poppy und Charlie sehen aus wie Durchschläge ihrer Eltern. Tatsächlich können wir nicht einmal entscheiden, wem von beiden Elternteilen die Kinder ähnlicher sind. Was denken Sie?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Gepostet von Anna Hélène Paquin (@_annapaquin) 10. März 2019 um 8:07 PDT

Weitere Fakten über Anna Paquin und Stephen Moyer

Stephen Moyer hat auch einen Sohn und eine Tochter aus seiner früheren Beziehung. Der Schauspieler versucht, eine enge Beziehung zu all seinen Kindern zu teilen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Gepostet von Steve Moyer (@stephenmoyer) 19. August 2019 um 5:22 PDT

Nur wenige Leute wissen das Anna Paquin ist bisexuell. Die Schauspielerin kam kurz vor ihrer Hochzeit mit Stephen als Bi heraus. Anna gab einmal zu, dass sie versuchte, eine Gegenreaktion zu ignorieren, mit der sie konfrontiert war, als sie ihre Identität preisgab.

Die Schauspielerin sagte:

Für mich ist das kein wirkliches Problem, weil ich jemand bin, der glaubt, dass es tatsächlich eine Sache ist, bisexuell zu sein. Es ist nicht erfunden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Gepostet von Anna Hélène Paquin (@_annapaquin) 14. Oktober 2019 um 01:09 Uhr PDT

Die Liebesgeschichte von Anna Paquin und Stephen Moyer bricht ein Stereotyp, dass Co-Stars, die zusammenarbeiten, im wirklichen Leben keinen Glanz zwischen ihnen haben können. Also nicht wahr! Sie können definitiv! Nur ein Blick auf die Wahres Blut Co-Stars beweisen alles!

Wir alle sollten den Wunsch von Anna Paquin und Stephen Moyer respektieren, ihre Kinder vom Rampenlicht fernzuhalten. Gleichzeitig hoffen die Fans verzweifelt, dass Poppy und Charlie eines Tages gemeinsam mit ihren prominenten Eltern öffentlich auftreten werden. Ehrlich gesagt freuen wir uns auch auf diesen Tag!

Promi-Kinder
Beliebte Beiträge