Diese einfachen Reinigungsmethoden bringen Ihren Schmuck wieder zum Leuchten

- Diese einfachen Reinigungsmethoden bringen Ihren Schmuck wieder zum Leuchten - Lifehacks - Fabiosa

Schmuck ist ein ziemlich wichtiger Bestandteil der Garderobe einer Frau. Egal, ob es sich um Statement-Stücke oder Edelsteine ​​handelt, sie können jedes Outfit vervollständigen. Sogar Kinder und Jugendliche tragen oft Schmuck.



LESEN SIE AUCH: 5 Nützliche Tipps zur Verwendung von Essig in der Hausreinigung





Für erwachsene Frauen sind hier einige Stücke, die einen Look von einfach zu edel machen können. Ringe sind eine großartige Möglichkeit, jeden Look hervorzuheben, und Edelsteine ​​erhalten viel Aufmerksamkeit. Gleiches gilt für Ohrringe. Und Diamanten kommen nie aus der Mode.

Perlenketten sind auch ziemlich auffällig. Ob alleine, gestapelt oder in Sets mit passenden Ohrringen und Ringen, sie sehen mit den richtigen Outfits immer fabelhaft aus.



Das Reinigen von Schmuck zu Hause kann problemlos sein

Schmuck muss gut gepflegt werden, damit er länger hält. Und manchmal kann das Reinigen von wertvollen Stücken ein Problem sein. Das Bezahlen von Profis ist zunächst nicht immer taschenfreundlich. Zum Glück können Sie mit den richtigen Werkzeugen und Zutaten reinigen Ihr Schmuck zu Hause, ohne Schaden zu verursachen.

Ammoniak

Viele Menschen verwenden Ammoniak, um Böden und Toiletten zu reinigen, aber es wirkt auch Wunder bei Diamanten. Mischen Sie einfach einen Teil Ammoniak mit drei Teilen warmem Wasser in einer Tasse. Die Diamanten in der Mischung einweichen und 15 Minuten einwirken lassen.

Sergey Kamshylin / Shutterstock.com

Nachdem die Diamanten eingeweicht sind, entfernen Sie sie und reinigen Sie die Stücke, insbesondere die Spalten, mit einer weichen Bürste. Wischen Sie sie anschließend mit einem weichen Tuch ab.

Essig

Essig ist eines der beliebtesten Reinigungsmittel und dient einer Vielzahl von Zwecken. Weißer Essig eignet sich am besten zum Sammeln von Edelsteinen und Gold. Gießen Sie einfach ein bisschen Essig in eine Schüssel und tauchen Sie den Schmuck hinein.

Schwerpunkt / Shutterstock.com

15 Minuten einwirken lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie ein wenig bewegen. Entfernen Sie anschließend mit einem Pinsel alle Rückstände. Dann die Stücke mit Wasser abspülen und mit einem Tuch abwischen.

Zahnpasta

Wenn keine regulären Reinigungslösungen verfügbar sind, wird Zahnpasta verwendet. Mischen Sie einen Esslöffel warmes Wasser mit einem Zentimeter Zahnpasta. Tragen Sie dann etwas Paste auf den Schmuck auf und wischen mit einem weichen Tuch.

Marc Bruxelle / Shutterstock.com

Zahnpasta ist leicht abrasiv, kratzt aber keinen Schmuck.

LESEN SIE AUCH: DIYReinigungslösung, um den Schmuck hell und glänzend zu halten

Aluminiumfolie

Für die Reinigung von Besteck ist Aluminiumfolie sehr nützlich. Eine Schüssel oder Tasse mit etwas Folie auslegen, dann die silbernen Stücke hineinlegen. Etwas Backpulver auf die Stücke streuen und heißes Wasser hinzufügen.

Stanislav71 / Shutterstock.com

Die Folie sammelt den Anlauf von den Stücken. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie den Schmuck einfach aus und wischen Sie ihn trocken.

Geschirrspülmittel

Geschirrspülmittel ist auf Schmuck mild, genau wie auf Geschirr. Mischen Sie drei Tropfen Waschflüssigkeit in eine Tasse warmes Wasser. Tauchen Sie den Schmuck schnell in die Lösung und wischen Sie ihn mit einem weichen Tuch trocken.

Saruntorn Chotchitima / Shutterstock.com

Denken Sie daran, den Schmuck vor der Lagerung ordnungsgemäß zu lüften.

Kochendes Wasser

Massives Gold kann ohne Angst gekocht werden. Seien Sie jedoch vorsichtig mit Teilen, an denen Teile zum Kleben befestigt sind. Der Kleber schmilzt. Legen Sie Ihren Schmuck in eine Schüssel und gießen Sie vorsichtig gekochtes Wasser darauf. Schmutz und Schmutz werden schnell entfernt.

Africa Studio / Shutterstock.com

Diese Methode ist jedoch für Diamanten nicht sicher. Machen Sie also nicht den Fehler, sie an ihnen auszuprobieren.

Weniger ausgeben, mehr reinigen

Viele Menschen kaufen viel Schmuck, weil sie den Anblick ihrer alten und schmutzigen Stücke nicht ertragen können. Perlen müssen zum Beispiel jederzeit ordnungsgemäß gelagert werden, um Beschädigungen zu vermeiden.

Getty Images

Da sie zur Korrosion neigen, sollten Chemikalien und Hitze jederzeit vermieden werden. Die menschliche Haut verbirgt auch Chemikalien, die für Perlen schädlich sind. Es ist ratsam, dass Perlen sein abgewischt nach jedem Gebrauch.

LESEN SIE AUCH: Wie ein Stück Kuchen! So entfernen Sie in kürzester Zeit Rost von allen Arten von Oberflächen im Badezimmer


Dieses Material dient nur zu Informationszwecken. Einige der in diesem Artikel beschriebenen Produkte und Artikel können allergische Reaktionen hervorrufen und Ihre Gesundheit schädigen. Wenden Sie sich vor dem Gebrauch an einen zertifizierten Techniker / Spezialisten. Die Redaktion ist nicht verantwortlich für Schäden oder andere Konsequenzen, die durch die Verwendung der in diesem Artikel beschriebenen Methoden, Produkte oder Artikel verursacht werden können.

Beliebte Beiträge