'Sie war wunderbar und normal': Die Kinder von Shirley Temple sprechen über ihre Mutter und ihre glückliche Kindheit

Shirley Temple, eine der bekanntesten Kinderdarstellerinnen, ist vielleicht am besten für ihre Locken und ihr charmantes Lächeln bekannt. Sie war jedoch eine großartige Mutter.

Mitte der 1930er Jahre war Shirley Temple jedes Jahr Hollywoods größte Kassenauslosung. Die berühmte Schauspielerin hat viele Herzen auf der ganzen Welt erobert und die Menschen lieben sie auch nach ihrem Tod noch heute.

Shirley Temple, geboren am 23. April 1928, starb im Alter von 85 Jahren an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung. Als sie in ihrem Haus in Kalifornien starb, war sie von ihrer großen Familie umgeben.



Getty Images / Ideales Bild



Shirley Tempels erstaunliches Leben

Shirley Temple Black war die außergewöhnliche amerikanische Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin, Geschäftsfrau und Diplomatin. Sie war von 1935 bis 1938 die bekannteste Kinderschauspielerin.

Die beliebte Schauspielerin begann ihre Karriere mit nur drei Jahren. Sie beendete ihre Schauspielkarriere im Alter von 22 Jahren, kam aber acht Jahre später wieder auf die Leinwand.



Shirley wusste ein oder zwei Dinge über Diplomatie. Sie war die US-Botschafterin in Ghana und der Tschechoslowakei. Sie diente auch als Protokollchefin der Vereinigten Staaten.

Shirley war zweimal verheiratet und erzog drei Kinder, Lori Black, Linda Susan Agar und Charles Alden Black Jr. Lori Black, ihre Tochter aus der zweiten Ehe, war ein problematisches Kind. Sie hatte Ende der 80er Jahre Sucht.



Getty Images / Ideales Bild

Die Tochter hatte eine schwierige Beziehung zu ihrer berühmten Mutter, als sie aufwuchs, aber es war Shirley, die ihr half, sich von der Sucht zu erholen. Mit 39 Jahren wurde Lori wegen Drogenbesitzes für schuldig befunden und zu zwei Jahren Bewährung, 120 Stunden Zivildienst und einer Geldstrafe verurteilt. Lori musste auch an Therapiesitzungen teilnehmen. Als fürsorgliche Mutter brachte Shirley die ganze Familie dazu, auch mit ihr zu den Sitzungen zu gehen. Lori fühlte sich in dieser schwierigen Zeit nicht allein.

Getty Images / Ideales Bild

Es wurde gesagt, dass die Schauspielerin sich selbst für die Probleme ihrer Tochter verantwortlich machte, obwohl es nicht ihre Schuld war. Shirley gelang es jedoch, ihre Tochter wieder in ihr normales Leben zu bringen.

Ihr Sohn Charles Black liebte seine Mutter sehr. Er erwähnte, dass sie eine wundervolle Person war. Er sagte:

Das einzige Mal, dass ich ihre Starqualität bemerkte, war, als jemand anderes nach ihrem Autogramm fragte. Sie war eine erstaunliche Person. Sie war wunderbar - und normal. Wir aßen jeden Abend zusammen am Tisch zu Abend.

Die Tochter von Temple, Linda Susan Agar, fügte hinzu:

Sie war ergeben und großzügig und sie könnte ein wenig streng sein, wenn wir uns nicht benehmen würden. Aber sie hat auch viel Spaß gemacht. Sehr erfinderisch und einfallsreich. Sie drehte sich alles um ihre Kinder und ihren Ehemann.

Getty Images / Ideales Bild

Shirley war eine großartige und talentierte Schauspielerin, aber was noch wichtiger ist, sie war eine gute Mutter. Die Schauspielerin ist bekannt für ihr lockiges Haar und ein süßes Lächeln. Es lohnt sich jedoch auch, sich an ihre Rolle als Mutter zu erinnern.

LESEN SIE AUCH: 'The Cosby Show' Schauspielerin Lisa Bonet kämpfte mit Selbstbild und dem Druck, ein Kinderstar zu sein

Shirley Temple Kinder
Beliebte Beiträge