Traurige Geschichte von Pax Jolie-Pitt: Seine biologische Mutter ließ ihn in der Nähe des Waisenhauses zurück

- Traurige Geschichte von Pax Jolie-Pitt: Seine biologische Mutter hat ihn in der Nähe des Waisenhauses zurückgelassen - Inspiration - Fabiosa

Während ihrer Beziehung bildeten Angelina Jolie und Brad Pitt eine große Familie mit drei adoptierten und drei leiblichen Kindern. Wir haben ein wenig über Maddox, das älteste Kind, das kürzlich als Filmregisseur debütierte, und Shiloh herausgefunden, dessen Art sich anzuziehen kontrovers diskutiert hat. Aber was ist mit Pax Thien, Brangelinas zweitem Adoptivkind?

Getty Images



Der Junge stammt ursprünglich aus Vietnam und wurde von seiner leiblichen Mutter verlassen, bevor er von den Hollywoodstars adoptiert wurde. Sie hatte Suchtprobleme und hatte nicht die finanzielle Fähigkeit, sich um ihn zu kümmern.



Jolie hat zugegeben, dass Pax vor der Haustür des Tam Binh Centers in der kleinen Stadt Thuy Bieu verlassen wurde. Hier traf ihn das Paar zum ersten Mal, als er gerade 3 Jahre alt war. Im Jahr 2006 verliebten sich Brad und Angelina hoffnungslos in den kleinen Jungen und adoptierten ihn sofort.

Getty Images



Die traurige Geschichte wurde von Jolie selbst erzählt und sie gab auch zu, dass der Name 'Pax' von der leiblichen Mutter des Kindes vorgeschlagen wurde, was 'ruhiger Himmel' bedeutet. Sein ursprünglicher Name war PhamThu Dung.

Kurz nach ihrer Trennung von Brad sahen wir Angelina mit all ihren Kindern beim Toronto Film Festival. etwas, das wir noch nie gesehen hatten! Pax trug einen blauen Anzug.

Getty Images



Wir können nicht leugnen, dass Brad und Angelina große Herzen haben! Was denkst du über Pax Thiens Geschichte?

LESEN SIE AUCH: Angelina Jolie und ihr 14-jähriger Sohn Pax Jolie-Pitt nahmen an den Golden Globes 2018 in Beverly Hills teil

Beliebte Beiträge