Rose Bundy: Was mit Ted Bundys Tochter passiert ist und wo sie jetzt ist

Ted Bundys Tochter wurde gezeugt, als ihr Vater im Gefängnis war. Wo ist Rose Bundy jetzt?

Wenn wir über Ted Bundy sprechen, denken wir anscheinend nicht viel über seine Verwandten oder seine Erziehungsfähigkeiten nach. Er hatte jedoch ein Baby und war nicht nur eine Vaterfigur der Tochter seiner Freundin Elizabeth Kloepfer. Und die wahre Geschichte seines geheimen Kindes ist voller Geheimnisse. Ted hat es geschafft, seine Tochter im Gefängnis zu empfangen. Genauer gesagt befand sich der Serienmörder in der Todeszelle. Wie war es möglich?

Rose Bundy ist, und hier ist, was wir über sie wissen.



Rose Bundys Eltern Carole Ann Boone und Ted Bundy

Ted Bundy und Carole Ann Boone trafen sich 1974, als sie beide im Washington State Department of Emergency Service arbeiteten. Carole Ann mochte den Mann wirklich und zunächst schien es nur eine gewöhnliche Bürofreundschaft zu sein. Leider war es nicht. Carole Ann Boone erinnerte sich:



Er kam mir als eher schüchterner Mensch vor, bei dem unter der Oberfläche viel mehr vor sich geht als an der Oberfläche. Er war sicherlich würdevoller und zurückhaltender als die zertifizierbareren Typen im Büro.

In diesem Moment war Ted in einer Beziehung mit Elizabeth Kloepfer, aber das Paar fing trotzdem an, sich zu verabreden. Als Ted wegen möglicher Morde verhaftet wurde, glaubte Carole Ann Carole, dass der Mann unschuldig war. Sie zog in den Sunshine State, um ihrem Geliebten näher zu sein.



Bundy wurde wegen einer Reihe von Morden inhaftiert, aber das hinderte Carole Ann nicht daran, sich in ihn zu verlieben. Sie besuchte ihn regelmäßig im Gefängnis und gab ihm Geld.

Die Frau sagte sogar in seinem Namen als Charakterzeugin aus. Um die Dinge noch verdrehter zu machen, erklärte das Paar in diesem Moment, dass sie dank eines seltsamen Gesetzes von Florida legal geheiratet haben.



Wann wurde Ted Bundys Tochter Rose geboren?

Ihre Beziehung war trotz aller Hindernisse stark. Überraschenderweise brachte Carole Ann im Oktober 1981 ihr Kind Rose zur Welt. Es ist unklar, wie sie es geschafft haben, ein Baby zu zeugen, da eheliche Besuche im Gefängnis nicht erlaubt waren.

Wie sich herausstellte, war es nicht schwierig, die Wachen davon zu überzeugen, die Augen vor ihren Aktivitäten zu verschließen. Boone erinnerte sich:

Nach dem ersten Tag war es ihnen egal. Sie haben uns ein paar Mal betreten.

1986 ließen sich Carole Ann Boone und Ted Bundy scheiden, als die Frau erkannte, dass ihr Geliebter ein Serienmörder war. Carole Ann und Rose zogen nach Washington. Sie sagten, dass Carole durch Bundys Geständnisse im Todestrakt bei seinen Morden so zerstört wurde, dass sie einen letzten Anruf von ihm ablehnte. Drei Jahre nach ihrer Trennung wurde der Mörder am 24. Januar 1989 hingerichtet. Aber was ist mit Rose Bundy passiert?

Rose Bundy heute

Ehrlich gesagt wissen wir nicht genau, wo Rose jetzt ist. Die junge Frau bleibt unauffällig und wer kann sie dafür verantwortlich machen? Es gibt verschiedene Theorien darüber, was genau mit Carole Ann und ihrer Tochter passiert ist.

Die junge Frau würde nächstes Jahr 39 Jahre alt sein. Wie Rose ihre Kindheit verbracht hat, wo sie gelebt hat und aufs College gegangen ist, welche Art von Familie sie hat, wie viele Kinder sie hat, ist alles ein Rätsel geblieben.

Rose Bundy: Was mit Ted Bundy passiert istUnbekannter Autor [Public Domain], über Wikimedia Commons

Als Tochter von Ted Bundy stehen die Chancen gut, dass Rose ihren Namen ändert und versucht, ihre Privatsphäre zu schützen. Als Kind eines der berühmtesten Mörder wäre es schwierig, als gewöhnlicher Mensch zu leben. Einige Leute denken, Carole Ann habe wieder geheiratet, um ihren Namen zu ändern. Es gibt eine Theorie, dass sie in Oklahoma lebt und den Namen Abigail Griffin verwendet. Niemand weiß jedoch, ob es wahr ist oder nicht. Andere behaupten, dass Carole Ann Boone bereits gestorben ist, aber diese Version wird auch nicht bestätigt.

Rose Bundy: Was mit Ted Bundy passiert istStaatsarchiv von Florida, Florida Memory [Public Domain], über Wikimedia Commons

In einer 2008 Expedition ihres Buches 'Der Fremde neben mir