'McHale Navy' -Star Ernest Borgnine und Ethel Merman beendeten ihre Ehe nach 32 Tagen, da sie sich nicht ausstehen konnten

Die neuesten Nachrichten 'McHale Navy' -Star Ernest Borgnine und Ethel Merman beendeten ihre Ehe nach 32 Tagen, da sie sich auf Fabiosa nicht ausstehen konnten

Ernest Borgnine und Ethel Merman heirateten am 27. Juni 1964 in einer Zeremonie voller Stars.



Viele Prominente, darunter Bob Hope, Dick Van Dyke und Angie Dickinson, wurden Zeugen einer der kürzesten Ehen, die Hollywood bekannt waren.

Was ist zwischen Ernest und Ethel schief gelaufen?

Nach der Hochzeit unternahmen die Jungvermählten eine lange Hochzeitsreise, die sich für sie als katastrophal herausstellte. Das Marty Stern in einem Interview mit erinnert ausdrücken dass Merman extrem eifersüchtig war, als die Leute ihn erkannten, aber nicht sie:



Wir machten unsere Flitterwochen von Beverly Hills über Hawaii nach Kyoto, Tokio und Hongkong. Während dieser Zeit kannten mich die Leute und sie sagten Hallo. Ich würde meine Frau Ethel Merman vorstellen und sie würden sagen: 'Wer?' 'Weißt du, der große Sänger.' Und sie sagten: 'Oh sicher, wie geht es dir?'

Ernest erkannte schnell, dass er nicht in der Lage sein wird, mit Ethel fertig zu werden, und sagte sofort alles ab:



Sie wurde immer wütender. Ihr Ego war verletzt worden. Als wir in Hawaii waren, rief sie ihre Mutter und ihren Vater an und ich hörte am Telefon: 'Dieser Mann war schrecklich' und dies und das. Als wir zu LA zurückkamen, sagte ich: 'Das ist es, ich kann es nicht ertragen.' Das war das Ende davon.

Getty Images / Ideales Bild

Aus Ethels Sicht war es jedoch Ernest, der völlig unerträglich war. Tony Cointreau, einer ihrer engsten Freunde, gab bekannt, dass er das Tagebuch des Broadway-Stars hatte, wonach Borgnine Merman für ihr Geld benutzte.

Ethel war absolut überzeugt, dass ihr neuer Ehemann sie für ihr Geld haben wollte, weshalb sie sich in seinen Augen seltsam verhielt.

Getty Images / Ideales Bild

Es war klar, dass Borgnine und Merman ein schreckliches Spiel waren. Das Ehepaar trennte sich am 7. August, nur 32 Tage nachdem es den Bund fürs Leben geschlossen hatte, und reichte am 21. Oktober desselben Jahres die Scheidung ein.

Das McHales Marine war insgesamt 5 mal verheiratet

Ernest Borgnine musste mehrere Damen durchlaufen, bis er seinen Seelenverwandten fand. Die ersten 4 gescheiterten Schauspieler des berühmten Schauspielers waren von 1949 bis 1958 mit Rhoda Kemins, von 1959 bis 1963 mit Katy Jurado, von Juli 1964 bis Oktober 1964 mit Ethel Merman und von 1965 bis 1972 mit Donna Rancourt verheiratet.

Borgnines fünfte und letzte Frau wurde seine Lebenspartnerin.

Getty Images / Ideales Bild

Tova Traesnaes, die Ernest 1973 heiratete, blieb bis zu seinem Tod 2012 beim Schauspieler.

Beliebte Beiträge