Mariska Hargitay sprach über eine Gewichtszunahme von 54 Pfund während der Schwangerschaft: 'Alles, was ich tun konnte, um zu überleben, war Essen.'

Neueste Nachrichten Mariska Hargitay sprach über eine Gewichtszunahme von 54 Pfund während der Schwangerschaft: 'Alles, was ich tun konnte, um zu überleben, war Essen' auf Fabiosa

Viele Frauen nehmen während der Schwangerschaft etwas zu. Die tatsächliche Anzahl hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Essgewohnheiten und Aktivitätsniveau.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mariska Hargitay (@therealmariskahargitay) am 12. September 2019 um 17:25 Uhr PDT



Die Schauspielerin Mariska Hargitay erzählte einmal von ihrer eigenen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft und wie sie ihren Körper wieder in Schwung brachte.



Schwangerschaftsgewicht

Im Jahr 2007 wurde die Recht & Ordnung: SVU Stern sprach mit Selbstmagazin über einen der schwierigsten Teile der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes.

Mariska und Ehemann Peter Hermann hatten im August dieses Jahres ihr erstes Kind begrüßt und sie sprach über Schwangerschaft, Mutterschaft und ihren Kampf gegen Schwangerschaftsdiabetes, der zu Augusts hohem Geburtsgewicht führte.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mariska Hargitay (@therealmariskahargitay) am 12. September 2019 um 18:53 Uhr PDT

Die Schauspielerin sagte, sie sei überglücklich, als sie zum ersten Mal erfuhr, dass sie schwanger sei. Ihre Arbeitsanforderungen erschwerten jedoch die Arbeit. Sie sprach davon, 15-Stunden-Tage arbeiten zu müssen und den Stress, mit den Episodenplänen Schritt zu halten, was dazu führte, dass sie aus Komfortgründen auf Essen angewiesen war.

Ich war überwältigt von meinem Energiemangel. Alles was ich tun konnte um zu überleben war zu essen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mariska Hargitay (@therealmariskahargitay) am 9. Februar 2019 um 16:37 Uhr PST

Infolgedessen hatte Mariska in ihrem dritten Trimester 54 Pfund zugenommen und sich einen Schwangerschaftsdiabetes zugezogen. Sie gestand, dass sie zu viel gegessen hatte und aus diesem Grund war die Schwangerschaft 'am Ende sehr schwer für mich'.

Die Schauspielerin beschloss jedoch, das nächste Mal nicht die gleichen Gewohnheiten zu wiederholen, da sie hoffte, bald wieder schwanger zu werden. Nachdem August geboren wurde, nahm sie einige Änderungen im Lebensstil vor, darunter in ein Fitnessstudio zu gehen und besser zu essen.

Nachdem ich schwanger geworden war, fühlte ich mich so anders in Bezug auf meinen Körper. Ich fühlte mich wie ein Heiligtum, wie Augusts Haus. Es war, als würde jetzt jemand dort leben - ich muss es schön stark und gesund für ihn halten. Und jetzt denke ich, dass bald jemand anderes dort leben wird, also muss ich es fertig machen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mariska Hargitay (@therealmariskahargitay) am 24. Januar 2016 um 16:22 Uhr PST

Eine entschlossene Mariska nahm auch Änderungen an ihrer Ernährung vor, die ihr halfen, das zusätzliche Gewicht zu verlieren. Sie aß ausgewogene Mahlzeiten, die Gemüse und Obst enthielten. Sie schätzte auch, wie weit sie gekommen war und sagte, es gehe nicht nur darum, wie sie aussah, sondern auch darum, wie sie sich fühlte.

Tipps von Mariska

Die Schauspielerin teilte einige ihrer besten Gesundheitstipps mit Formmagazin . Eine davon war, sich auf Bewegung und körperliche Aktivität einzulassen. Sie riet, dass sich sogar die „kleinen Dinge“ summieren, wie einen Spaziergang machen und einfach versuchen, Ihren Körper zu bewegen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mariska Hargitay (@therealmariskahargitay) am 7. Dezember 2015 um 9:05 Uhr PST

Mariska hat sich als starke und inspirierende Mutter bewährt. Jeder kann ein oder zwei Dinge von ihr lernen.

Beliebte Beiträge