Liebe bis zum Tod: 'The Addams Family' -Star Carolyn Jones starb an Darmkrebs, heiratete aber immer noch ihren langjährigen Freund Peter Bailey-Britton

Neueste Nachrichten Love Till Demise: 'The Addams Family' -Star Carolyn Jones starb an Darmkrebs, heiratete aber immer noch ihren langjährigen Freund Peter Bailey-Britton auf Fabiosa

Carolyn Sue Jones war eine Schauspielerin, berühmt für ihre Rolle als Morticia Addams in Die Addams Familie . Sie wurde für ihre Leistung geschätzt und erhielt hervorragende Kritiken.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Carolyn Jones Fanpage (@ carolyn.jones_fanpage_) am 10. Juli 2019 um 19:03 Uhr PDT

Die ikonische Schauspielerin

Carolyn wurde in Texas geboren und begann ihre Schauspielkarriere in den frühen 50ern. Ihre Filmkarriere erstreckte sich über Jahrzehnte vor ihrem Tod. Sie erhielt eine Nominierung für einen Oscar als beste Nebendarstellerin und einen Golden Globe Award als vielversprechendste Schauspielerin.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Carolyn Jones Fanpage (@ carolyn.jones_fanpage_) am 5. Juli 2019 um 11:57 Uhr PDT



Sie wird am meisten für ihre berühmten Rollen als Morticia Addams, Ophelia und das weibliche Gegenstück von Thing in der erfolgreichen TV-Serie in Erinnerung bleiben Die Addams Familie . Obwohl bei ihr Krebs diagnostiziert wurde, spielte sie Myrna Clegg auf der Seife Kapitol.

Liebe bis zum Ende

Zu ihren Lebzeiten war Carolyn Jones viermal verheiratet. Ihre erste war Don Donaldson, ein Student. Sie haben geheiratet, als sie im Pasadena Playhouse studierte. Leider ließ sich das Paar kurz darauf scheiden.

Liebe bis zum Tod: Schild für Mord (1954) / Camden Productions Inc.

Die zweite Ehe der Schauspielerin war für ein Jahrzehnt mit dem Fernsehproduzenten Aaron Spelling. Sie konvertierte sogar während ihrer Ehe zum Judentum. In der dritten Ehe heiratete sie den preisgekrönten Broadway-Musikdirektor Herbert Greene.

Liebe bis zum Tod: Die Familie Addams (1964) / Filmways Television

Die Addams Familie Star starb an Darmkrebs, heiratete aber immer noch ihren langjährigen Freund, den Schauspieler Peter Bailey-Britton, als ihren vierten Ehemann. Carolyn trug eine Spitze und eine Bandkappe, um ihren Haarausfall infolge einer Chemotherapie zu decken.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Horror Classics-Art (@horror_classics_art) am 9. Juli 2019 um 16:50 Uhr PDT

Sie arbeitete weiter, obwohl bei ihr Darmkrebs diagnostiziert wurde. Nach einer Zeit der Remission kehrte Krebs zurück und sie fiel in ihrem Haus in Kalifornien ins Koma. Leider verstarb sie im Alter von 53 Jahren.

Sie hatte keine Kinder

Carolyn Jones hatte keine Kinder, auch nachdem sie viermal verheiratet war. Während sie mit ihrem zweiten Ehemann verheiratet war, beschloss die Schauspielerin Aaron, keine Kinder zu haben. Carolyn sagte, sie würde nicht in der Lage sein, die Anforderungen ihrer Karriere als Schauspielerin und Familie zu erfüllen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kenny Patton (@ Horrorfan79) am 12. August 2019 um 21.28 Uhr PDT

Liebe kennt keine Grenzen. Selbst Krebs konnte Carolyns und Freds Liebe nicht aufhalten.

Beliebte Beiträge