James Arness 'Frau und Kinder: Was geschah mit der Familie des 'Gunsmoke' -Schauspielers?

James Arness ist vor allem dafür bekannt, Marschall Matt Dillon in Gunsmoke zu spielen, aber er trat auch in einer Reihe westlicher Filme auf. Der Schauspieler starb 2011, doch es gelang ihm, ein beeindruckendes Vermögen zu verdienen. Aber was ist mit seiner Familie passiert?

James Arness, der geliebte Schauspieler, war ein großes Talent. Obwohl er ein eher schüchterner und sensibler Mann ist, hat er in der TV-Branche viel Erfolg erzielt. Aber was wissen wir über sein persönliches Leben?

James Arness Getty Images / Ideales Bild



James Arness 'Filme und Vermögen

Arness wurde 1923 in Minnesota geboren und träumte davon, Marinepilot zu werden. Er befürchtete jedoch, dass seine Sehprobleme seinen Traum unmöglich machen könnten. Es war jedoch seine Größe - 6 Fuß 7 Zoll, was mehr als 2 Meter entspricht -, die der Flugkarriere ein Ende setzte.



Während des Zweiten Weltkriegs wurde er als Schütze nach Italien geschickt, wo er am rechten Bein schwer verletzt wurde. Arness kehrte in die USA zurück und hatte mehrere Operationen, die seine Zeit in der Armee beendeten. Er hatte für den Rest seines Lebens unter chronischen Beinschmerzen gelitten, die ihm während seiner Schauspielzeit Schwierigkeiten bereiteten.



James Arness Getty Images / Ideales Bild

James Arness ist hauptsächlich für westliche Filme und Fernsehserien bekannt, versuchte sich aber auch in anderen Genres. Er ist vor allem dafür bekannt, Marschall Matt Dillon zu spielen Waffenrauch für fünf verschiedene Jahrzehnte. Seine anderen berühmten Werke sind:

  • Wie der Westen gewonnen wurde;
  • McClains Gesetz;
  • Das Ding aus einer anderen Welt;
  • Big Jim McLain;
  • Tief.

Wie viel Geld hat er während seiner Karriere verdient? Gemäß Promi-Vermögen Das Nettovermögen von James Arness betrug 8 Millionen US-Dollar.



James Arness 'Frau und Kinder

Der legendäre Schauspieler hatte drei ernsthafte Beziehungen in seinem Leben. Er war zweimal verheiratet: mit Virginia Chapman und Janet Surtees. Mit Virginia hatte er zwei Kinder: eine Tochter Jenny Lee und einen Sohn Rolf. James adoptierte auch Chapmans Sohn Craig.

Jenny war Schauspielerin und spielte neben ihrem Vater Waffenrauch . Sie nahm sich das Leben, als sie 25 Jahre alt war. Virginia folgte ihr 2 Jahre später.

Rolf wurde ein begeisterter Surfer nach einem Schädelbruch nach einem bösen Sturz von einem Baum. Sein Vater brachte ihm das Surfen bei, in der Hoffnung, seine Genesung zu beschleunigen. 1970 wurde Rolf Surf-Weltmeister. Er verließ das Surfen, nachdem er seine Frau, Mutter und Schwester verloren hatte.

Craig Arness entschied sich für eine Karriere in der Fotografie. Er arbeitete für National Geographic und wurde Gründer einer Fotoagentur.

Über James Arness 'zweite Frau Janet ist nicht viel bekannt. Das Paar hatte keine Kinder zusammen, aber Janet überlebte ihren berühmten Ehemann. James starb 2011 im Alter von 88 Jahren aus natürlichen Gründen.

James Arness Getty Images / Ideales Bild

Vor seinem Tod Der Schauspieler schrieb einen Brief dass er geteilt werden wollte, nachdem er gegangen war. Darin nannte er Janet 'den besten Teil' seines Lebens. Obwohl James Arness nicht mehr bei uns ist, inspiriert seine Arbeit immer noch viele Menschen und sein Name ist zu einem ewigen Teil der Kinoindustrie geworden.

Prominente
Beliebte Beiträge