Wie Toni Braxtons Sohn den Autismus überwunden hat, um ein berühmtes Model zu werden - aber die Leute sind skeptisch

- Wie Toni Braxtons Sohn den Autismus überwunden hat, um ein berühmtes Model zu werden - aber die Leute sind skeptisch - Promis - Fabiosa

Wissenschaftler widmen viel Zeit und Mühe der Erforschung eines so kniffligen, aber so wichtigen Begriffs wie Autismus. Und hier ist, was sie kürzlich herausgefunden haben.

Regressiver Autismus ist bei Afroamerikanern häufiger?

Die Sache ist, dass aktuelle Studien präsentiert von der Forscherin Adiaha Spinks Franklin schlägt vor, dass die Symptome des regressiven Autismus bei afroamerikanischen Kindern doppelt so häufig sind wie bei weißen Kindern.



Monkey Business Images / Shutterstock.com



Dr. Franklin war der erste, der sich mit den Regressionsraten nach ethnischer Zugehörigkeit befasste. Und die Rate ist unter afroamerikanischen Kindern doppelt so hoch wie unter kaukasischen.

LESEN SIE AUCH: Kann sich die Ernährung eines Kindes wirklich positiv auf Autismus auswirken? Experten antworten



Toni sagt, ihr Sohn sei außerhalb des Spektrums

Toni Braxton ist eine dieser prominenten Mütter, die aus eigener Erfahrung über Autismus Bescheid wissen. Der Sohn des 7-fachen Grammy-Gewinners, Diezel, ist jetzt 12 Jahre alt und hat Autismus. Toni wurde zu den Autism Speaks eingeladen, um ihre Erfahrungen zu teilen. Und hier ist, was sie sagte:

Ich erinnere mich an die Zeichen: wie kein Augenkontakt, sehr wenig Kommunikation, nur kleine Dinge, und ich sagte 'hmm'.

Zum Glück hatte sie eine ABA-Therapeutin, die es geschafft hat, ihren Sohn auf den richtigen Weg zu bringen. Nun behauptet die Mutter:



Er ist ein typischer Peer, ich bin sehr glücklich.

Gepostet von Keri Lewis (@_keri_lewis_) 30 Ber 2018 р. ungefähr 7:41 PDT

Außerdem hat er kürzlich einen Mustervertrag unterschrieben und freut sich sehr darüber. Das Wichtigste für eine Mutter in einer solchen Situation ist jedoch, zu verstehen, wie die Dinge sind - es gibt nichts, was sie anders hätte tun können.

Die Leute sagen, es gibt keine Heilung

Die Leute glauben Toni jedoch nicht, wenn sie sagt, dass ihr Sohn vollständig von Autismus geheilt wurde. Die Sache ist, dass sie sagen, dass es keine Heilung gibt, da dies eine neurologische Divergenz ist, die nicht einfach verschwindet.

Beitrag von Diezel Braxton (@ diezel.braxton) 19. Mai 2018 um 11:05 PDT

Es gibt bestimmte Maßnahmen, die die Situation verbessert haben, aber sie heilen Autismus nicht. Laut dem Autismus spricht , Es gibt kein Heilmittel:

Möglicherweise hören Sie auch von Kindern, bei denen Autismus diagnostiziert wurde und die den Status „bestes Ergebnis“ erreichen. Dies bedeutet, dass sie bei Tests auf IQ, Sprache, adaptives Funktionieren, Schulpraktikum und Persönlichkeit innerhalb normaler Bereiche abgeschnitten haben, bei einigen Persönlichkeits- und Diagnosetests jedoch immer noch leichte Symptome aufweisen.

Beitrag von Diezel Braxton (@ diezel.braxton) 12. April 2018 um 12:42 Uhr PDT

Wie auch immer, es liegt nur an der Mutter, an das zu glauben, was sie will. Und es gibt niemanden, der sie dazu bringen kann, anders zu denken. Die Hauptsache hier ist, dass sie und ihr Sohn mit ihrem Leben glücklich sind.

LESEN SIE AUCH: Frau, die 3 Brüder mit Autismus hat, spricht darüber, wie sie ihre Sicht auf das Leben verändert haben

Beliebte Beiträge