Hollywoods nettester Kerl - Tom Hanks spricht über seinen Glauben an Gott und seine Auswirkungen auf sein Leben und seine Ehe.

- Hollywoods nettester Typ - Tom Hanks spricht über seinen Glauben an Gott und seine Auswirkungen auf sein Leben und seine Ehe. - Promis - Fabiosa

Der legendäre amerikanische Schauspieler und Filmemacher, dessen Filme in den USA mehr als 4,5 Milliarden US-Dollar einbrachten, ist bekannt für seine komödiantischen und dramatischen Filmrollen. Darüber hinaus ist er aber auch eine starke Person des Glaubens, die oft über seinen Glauben an Gott und seine Auswirkungen auf sein Leben und seine Ehe spricht.

Getty Images



Tom Hanks über seinen Glauben

Hanks 'Kindheit war ein Durcheinander von Scheidungs- und Stiefeltern, jede mit ihren eigenen Ansichten. Hanks hat sich mit allem identifiziert, vom Mormonismus bis zu seinem jüngsten und dauerhaften Glauben - dem griechisch-orthodoxen. Mit seinen eigenen Worten:



„Die wichtigste Religion, der ich in den ersten 10 Jahren meines Lebens ausgesetzt war, war der Katholizismus. Meine Stiefmutter wurde Mormone. Meine Tante, mit der ich lange Zeit zusammenlebte, war ein Nazaräer, eine Art Ultra-Super-Methodist, und in der High School waren alle meine Freunde Juden. Jahrelang ging ich mit meiner Kirchengruppe zum Bibelstudium am Mittwochabend. Ich hatte also diesen peripatetischen Überblick über verschiedene Glaubensrichtungen, und das einzige, was ich daraus bekam, war das intellektuelle Streben. Es gab viele großartige Dinge, über die man nachdenken musste. “

Hanks 'zweite und derzeitige Frau, Rita Wilson, wurde als Mitglied der griechisch-orthodoxen Kirche erzogen und Hanks hat ihre Religion angenommen.

Getty Images



Hanks soll ein zutiefst religiöser Mann sein und geht regelmäßig in die Kirche. Hanks hat gesagt, dass seine größte Motivation, ein Kirchgänger zu sein, darin besteht, mit den großen unbeantworteten Fragen in Kontakt zu kommen, die die Menschheit immer gestellt hat, Fragen, die größtenteils nur die Religion zu beantworten versucht.

Seine Ehe und sein Glaube

Tom ist ein Familienvater, der zitiert wurde, seine Frau und seine Kinder seien seine größten Geschenke. Und er geht das Gespräch.

Ob sie Hand in Hand über den roten Teppich gehen oder beiläufig an einem Hockeyspiel teilnehmen und sich von der Kusskamera erwischen lassen, Toms Handlungen zeigen immer wieder seine hingebungsvolle Liebe und Zuneigung zu seiner schönen Frau von über 28 Jahren.



Getty Images

Das Paar enthüllte, dass Gott ihr Ehegeheimnis ist. Rita enthüllte,

„Gott ist ein Teil unseres Lebens. Ich habe jeden Tag zu Gott gebetet, weil ich nicht weiß, wie viele Jahre er mir jemanden bringen würde, den ich liebte, der mich auf die gleiche Weise liebte, und er brachte mir Tom, also glaube ich daran. '

Und kurz vor ihrem Jubiläum am 14. April 2015 enthüllten Tom und Rita ihre herzzerreißende Realität: Rita hatte heimlich gegen Krebs gekämpft.

In einem herzzerreißenden und emotionalen Beitrag teilte Rita mit: „Letzte Woche wurde ich mit meinem Mann an meiner Seite und mit der Liebe und Unterstützung von Familie und Freunden nach der Diagnose eines invasiven lobulären Karzinoms einer bilateralen Mastektomie und Rekonstruktion bei Brustkrebs unterzogen . ”

Aber während der gruseligsten Jahreszeit ihres Lebens setzen Tom und Rita ihren Glauben und ihre Hoffnung auf Jesus Christus. Und trotz des unvorstellbaren Kampfes zog Rita mit ihrem unterstützenden Ehemann treu an ihrer Seite durch.

Getty Images

'Wer hätte gedacht, dass es dich noch näher bringen würde?' Rita erzählte der New York Times.

„Sie wissen nie, wie Ihr Ehepartner in einer solchen Situation reagieren wird. Ich war so erstaunt, so überwältigt von der Fürsorge, die mein Mann mir gab. Es war so eine normale, intime Zeit. “

Während des Kampfes von Rita weigerte sich Tom, ihre Seite zu verlassen. Das entzückende Paar verkündete später die wundersame Nachricht, dass Rita dank Gott überwunden und krebsfrei angekündigt wurde. Tom war überglücklich und drückte seine Erleichterung aus,

„Gott segne meine Frau - und ihren Mut. Wir haben großes Glück. '

Betet er?

Als ein Reporter Tom und Rita in die Enge trieb und fragte, ob sie an die Kraft des Gebets glauben, enthüllte das unverschämte christliche Paar, dass sie oft beten und andere ermutigen, ihr Leben auch dem Herrn anzuvertrauen.

Getty Images

Als Tom gefragt wurde, ob er an Gott glaube, antwortete der brillante Schauspieler:

'Ich denke, du wirst dumm sein, nicht an Gott zu glauben.'

Neben seinem Glauben gilt Tom auch als einer der freundlichsten und bodenständigsten Typen in Hollywood. Er ist in der Tat so entspannt, dass er einmal darauf bestand, dass sein neu befreundeter Taxifahrer mit ihm an einer Veranstaltung teilnimmt.

Es ist einfach erstaunlich zu sehen, wie weit der Herr Tom Hanks gebracht hat. Aus einer chaotischen Kindheit mit bescheidenen Anfängen erinnert Toms Leben die Welt daran, zu lächeln, Gottes Plan zu vertrauen und das Kinn hochzuhalten.

Sein Leben ist ein Beweis dafür, dass Gott wirklich für diejenigen arbeitet, die auf ihn vertrauen.

Beliebte Beiträge