Er hatte keine Beerdigung! Andy Griffiths Körper wurde in weniger als 5 Stunden nach dem Passieren in den Boden gesenkt

Der Schauspieler starb am 3. Juli 2012. Sein Tod wurde aufgrund seiner hastigen Beerdigung zu einem Spektakel.

Der berühmte Andy Griffith wurde in Mount Airy geboren und lebte später in Manteo. Er wurde 1960 ein bekannter Name, nachdem er Sheriff Andy Taylor in gespielt hatte Die Andy Griffith Show Der Schauspieler starb am 3. Juli 2012. Sein Tod wurde aufgrund seiner hastigen Beerdigung zu einem Spektakel.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Andy Griffith (@the_dandyandy) am 18. Mai 2019 um 13:25 Uhr PDT



Laut seiner Sterbeurkunde war die Legende fast 24 Stunden vor der Entdeckung seines Körpers gestorben. Die Ursache seines Todes war ein Herzinfarkt, aber er hatte auch mehrere cholesterinreiche Krankheiten. Jahre zuvor blieb er ein Patient mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Hyperlipidämie und Bluthochdruck.



Er hatte keine Beerdigung

Gemäß CNN Edition, in weniger als 5 Stunden nach Andys Tod, wurde sein Körper in den Boden gesenkt. Für viele Beobachter war das seltsam. Seine Familie hatte die Beerdigung so schnell wie möglich beantragt und er wurde bereitwillig auf dem Griffith Family Cemetery in Manteo beigesetzt. Sein Sprecher hatte enthüllt, dass alles vorgeplant war.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von The Andy Griffith Show (@the_andy_griffith_show_page) am 19. Mai 2019 um 6:21 Uhr PDT



Die Lage seines Grabes auf Roanoke Island wurde ebenfalls nicht auf Wunsch seiner geschlossenen bekannt gegeben. Larry F. Stegall, der Exekutivdirektor der staatlichen Vereinigung der Bestattungsunternehmen, war ebenso verwirrt wie die breite Öffentlichkeit. Er bemerkte:

Es ist nicht sehr häufig. Ich kann mich nicht erinnern, davon gehört zu haben, und ich bin seit 32 Jahren hier.

Andys Sohn starb weit vor ihm

Griffith hatte 1949 den Bund fürs Leben mit Barbara Edwards geschlossen. Das Ehepaar hatte vor der Trennung 1972 entschieden zwei Kinder zusammen adoptiert: einen Sohn, Andy Samuel Griffith Jr., und eine Tochter, Dixie Nann Griffith.



Leider starb Sam, ein Immobilienentwickler, 1996 an extremem Alkoholismus. Andy hatte keinen Sohn neben sich und Sams Tod hatte ihn möglicherweise verzehrt.

Er hatte keine Beerdigung! Andy GriffithGetty Images / Ideales Bild

Obwohl eine Beerdigung wie ein vernünftiger Abschied erscheint, beschloss Andy Griffiths Familie, seinen Körper so schnell wie möglich zur Ruhe zu legen. Trotzdem wird Andy für immer in den Herzen seiner Fans leben.

Prominente
Beliebte Beiträge