'Grey's Anatomy' -Star Caterina Scorsone eröffnet das Down-Syndrom ihrer 2-jährigen Tochter

Die neuesten Nachrichten 'Greys Anatomy' -Star Caterina Scorsone eröffnet das Down-Syndrom ihrer 2-jährigen Tochter bei Fabiosa

Wenn der Greys Anatomie Star Caterina Scorsone fand heraus, dass ihr Baby hat Down-Syndrom Sie traute ihren Ohren nicht. Was fühlt es für die Schauspielerin an, das Kind mit einer Behinderung großzuziehen? Caterine eröffnete in einem offenen Interview.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 9. März 2019 um 11:08 Uhr PST

Meine Tochter hat ein Down-Syndrom

Caterina Scorsone ist am bekanntesten für ihren Auftritt in der beliebten Dramaserie Privatpraxis und Greys Anatomie. Aber wer hätte gedacht, dass das eigene Leben der Schauspielerin auch einer Dramaserie ähnelt?



LESEN SIE AUCH: Frau adoptierte 5 Kinder mit Down-Syndrom, nachdem sie ihre biologische Tochter mit besonderen Bedürfnissen großgezogen hatte

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 25. Dezember 2018 um 10:42 Uhr PST



Caterina ist Mutter von zwei wundervollen Mädchen. Ihre ältere Tochter Eliza ist 6 Jahre alt. Ihr jüngeres Kind, Paloma Michaela, ist 2 Jahre alt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 17. Februar 2019 um 13:02 Uhr PST

Paloma hat ein Down-Syndrom. Für Caterina war es ein echter Schock, die Diagnose ihrer kostbaren Tochter herauszufinden. In einem offenen Interview auf der Mütterlich Podcast, der Greys Anatomie Stern erklärte, wie sie Das Mutterschaftskonzept hat sich geändert seit dieser Zeit.

Caterina sagte:

Was ich unbewusst über meinen Job als Mutter dachte, war, dass ich sie ausrüsten sollte, um in einer wettbewerbsorientierten Welt zu überleben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 16. August 2017 um 21:16 Uhr PDT

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 2. Oktober 2018 um 14:44 Uhr PDT

LESEN SIE AUCH: Mädchen mit Down-Syndrom erfolgreich abgeschlossen trotz des kleinen Glaubens anderer

Aber wie jede Mutter kann Caterina ihre Tochter nicht weniger lieben, nur weil sie sich von anderen Kindern unterscheidet. Im Gegenteil, Palomas Diagnose ließ Caterina sie noch mehr lieben und sich um sie kümmern.

Sie erklärte:

Diese einfache Stimme kam zu mir, wo ich sagte: 'Ich weiß nicht, was ich tun soll - oh, ich soll sie beschützen und sie soll sich geliebt fühlen.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Caterina Scorsone (@caterinascorsone) am 27. Februar 2019 um 9:52 Uhr PST

Heute kann sich Caterina ihr Leben ohne ihre geliebten Töchter nicht vorstellen. Die Schauspielerin glaubt, dass Kinder mit Down-Syndrom nicht anders behandelt werden sollten und die gleiche Liebe ihrer Eltern verdienen. Wir stimmen ihr voll und ganz zu!

LESEN SIE AUCH: Magie der Liebe: Entzückendes Down-Syndrom-Paar heiratete in einer märchenhaften Hochzeit ihrer Träume

Beliebte Beiträge