Elton John wird niemals 'Candle In The Wind' vor William und Harry spielen, nachdem er es bei Prinzessin Dianas Beerdigung aufgeführt hat

'Candle In The Wind' von Elton John wurde als Tribut an die verstorbene Prinzessin Diana aufgeführt. Jetzt verrät der Sänger, warum er dieses Lied niemals vor den Prinzen William und Harry aufführen wird.

Eine Version von Elton Johns Lied, Kerze im Wind wurde während der Beerdigung von Prinzessin Diana als Hommage an ihr Leben und als Möglichkeit für die Sängerin, sich zu verabschieden, gespielt.



Der plötzliche Tod der Prinzessin von Wales am 31. August 1997 ließ die Nation und die Welt ins Wanken geraten. Am 6. September desselben Jahres, genau eine Woche nach dem schrecklichen Autounfall, der ihr das Leben kostete, ihre Beerdigung wurde gehalten.

Gemäß Die Sonne Tausende von Menschen nahmen an der Veranstaltung in Westminster Abbey teil, darunter die verstörten Söhne des Königs, die Prinzen William und Harry ging hinterher der Sarg ihrer verstorbenen Mutter.





Elton John wird niemals spielenGetty Images / Ideales Bild

Der damalige Erzbischof von Canterbury, George Carey, leitete den Gottesdienst und Elton John spielte sein herzzerreißendes Lied.



Seit der Beerdigung von Prinzessin Diana wird Elton John das Lied nicht mehr vor ihren Söhnen singen

In einem Interview mit Plakatwand Elton John sagte, dass er nicht singen wird Kerze im Wind vor den Söhnen der verstorbenen Prinzessin Diana, William und Harry.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn) am 24. Juli 2017 um 05:52 Uhr PDT

Er sagte der Veröffentlichung, dass er es vorziehen würde, den Rekord trotz des damaligen Erfolgs als Chartsieger überhaupt nicht gemacht zu haben. Er hätte seinen Freund lieber noch am Leben, aber er musste akzeptieren, wie sich die Dinge entwickelten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn) am 31. August 2017 um 00:08 Uhr PDT

Der Sänger bestätigte, dass das Lied 37 Millionen Pfund für Dianas Stiftung einbrachte, weil er seine Credits für das Schreiben aufgab.

Es war ein Andenken an Trauer und Liebe für sie.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn) am 31. Mai 2018 um 8:06 Uhr PDT

Dann fügte er hinzu, dass er das Lied einige Jahre lang nicht auf Tour gespielt habe, 'weil es zu nahe an seiner Heimat war'.

Anders als bei Prinzessin Dianas Beerdigung habe ich es nie vor Prinz William oder Prinz Harry gespielt. Selbst die Marilyn Monroe-Version würde ich nicht vor ihnen spielen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn) am 26. November 2017 um 7:20 Uhr PST

Kerze im Wind von Elton John

Möglicherweise einer der mächtigsten Abschiedslieder da draußen, Elton Johns Kerze im Wind schwingt mit jedem mit, der einen großen Verlust durchmachen musste.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Elton John (@eltonjohn) am 17. November 2019 um 14.15 Uhr PST

Schauen Sie sich die Leistung des Sängers an.

Einen engen Freund zu verlieren, muss für Sir Elton John sehr schwer gewesen sein und es ist völlig verständlich, dass die Musik Erinnerungen für ihn weckt. Seine Entscheidung, es nicht mit Dianas Söhnen zu spielen, zeigt, wie rücksichtsvoll er ist, da er sicher ist, dass es auch bei ihnen starke Gefühle hervorrufen wird.

Sir Elton John Prinzessin Diana Musik
Beliebte Beiträge