7 Prominente mit tiefen Stirnfalten, die keine Botox-Injektionen hatten

- 7 Prominente mit tiefen Stirnfalten, die keine Botox-Injektionen hatten - Promis - Fabiosa

Es fühlt sich oft so an, als gäbe es keine solche Person, die in der Welt der Prominenten nicht mindestens eine Spritze Schönheit und Jugend hatte. Sie stehen aufgrund der Scheinwerfer ständig unter Druck, daher ist es wichtig, dass sie perfekt aussehen. Wenn mindestens eine Falte im Gesicht einer Person auftritt, schreiben die Medien sofort, dass der für immer junge Star bereits gealtert ist. Es gibt aber auch solche Prominenten, die sich keine Sorgen darüber machen, dass sich ihre Haut im Laufe der Jahre verändert. Wir haben für Sie Fotos von 7 Sternen vorbereitet, die nicht mit den Zeichen des Alterns zu kämpfen haben und insbesondere Botox-Injektionen nicht mögen. Sie sind sicherlich stolz darauf.

1. Kate Middleton

Obwohl die Herzogin von Cambridge erst 36 Jahre alt ist, hat sie bereits tiefe Falten auf der Stirn. Sicher, weil Kate sehr emotional ist. Einige Fans glauben, dass die Geburt von drei Kindern auch zum Auftreten der Falten beitragen könnte. Eine Mutter zu sein ist sicherlich keine leichte Aufgabe! Trotzdem scheint es, dass die Hautfehler sie überhaupt nicht stören.



Getty Images



LESEN SIE AUCH: 3 einfache und dennoch effektive Übungen zur Beseitigung von Gesichtsfalten

2. Meghan Markle

Die schöne Megan Markle ist wie Kate 36 Jahre alt. Sie hat auch mehrere tiefe Falten auf der Stirn, die sie nicht maskiert. Wir sehen auch keine Gründe für sie, dies zu tun. Meghan hat einen liebevollen Ehemann, der noch jünger ist als sie, und eine Armee von Fans. Wen interessieren diese Falten?



Getty Images

3. Sarah Jessica Parker

Es ist keine Neuigkeit, dass Schauspielerinnen normalerweise Angst vor dem Altern haben, da junge Mädchen ständig versuchen, ihren Job zu stehlen. Aber Sarah Jessica Parker ist sich sicher, dass es immer eine gute Rolle für sie geben wird, deshalb hat sie keine Angst davor, dass ihre Haut einige natürliche „Defekte“ aufweist. Sie sagt wiederholt, dass sie sogar selten einen Schönheitssalon besucht, da die Schauspielerin für die natürliche Schönheit und Hautpflege steht.

Getty Images



LESEN SIE AUCH: 5 ätherische Öle, die helfen können, Falten zu entfernen

4. Renée Zellweger

Eine andere Hollywood-Schönheit, die ihre Stirnfalten nicht verbirgt, ist Renée Zellweger. Sie sind dank aller möglichen Gesichtsausdrücke erschienen, die jeder große Schauspieler beherrschen muss.

Getty Images

5. Britney Spears

Es gab eine Zeit, in der Britney ihr Leben verbrannte und verbotene Substanzen verwendete. Angeblich hat diese Zeit ihr Aussehen im Alter von 36 Jahren stark beeinflusst. Jetzt macht sie regelmäßig Übungen und isst gesund. Die Falten werden natürlich nicht geglättet, aber die neuen erscheinen nicht so schnell.

Getty Images

6. Emilia Clarke

Die meisten von uns kennen Emilia für ihre Rolle in Game of Thrones . Wussten Sie, dass Khaleesi erst 31 Jahre alt ist, aber ihre Stirnfalten sind sehr deutlich sichtbar? Es ist definitiv wegen ihrer atemberaubenden schauspielerischen Fähigkeiten und lebendigen Gesichtsausdrücke.

Getty Images

7. Gwyneth Paltrow

Die Schauspielerin ist kein Teenager mehr. Gwyneth ist 45 Jahre alt, daher ist das Auftreten einiger Falten eine übliche Sache. Trotzdem sieht sie ach so attraktiv aus, nicht wahr?

Getty Images

Diese Frauen glauben, dass der Alterungsprozess schön und natürlich ist. Daher ist es einfach falsch, Botox-Injektionen zu haben. Denken Sie, dass die Stars das Richtige tun, oder müssen sie ihr ideales Image in der Öffentlichkeit bewahren? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare!

LESEN SIE AUCH: 4 Super effektive und einfache Hausmittel, um diese lästigen Falten auf Ihrem Hals zu reduzieren

Prominente
Beliebte Beiträge